KARNAK Egyptian Temple Jaspis 1 Kg Kilo Silber Münze 10000 Franken Chad 2018

Neuer Artikel

Diese faszinierende 1 kg Silbermünze ist dem altägyptischen Tempel am Ostufer des Nils in Theben - Karnak gewidmet. Die Münze verfügt über einen wunderschönen Jaspiseinsatz, hat eine antike Oberflächenqualität und wird in einem Koffer zusammen mit dem Echtheitszertifikat geliefert. Limitierte Auflage auf nur 100 Stück weltweit!

Mehr Infos

3,299.95 €

Auf Vorbestellung
Warnung: Letzte Artikel in Vorbestellung!
Lieferdatum (Kann sich ändern): 30.03.2019

- +


Versand am selben Tag Schnelle Lieferung in 24/48 Stunden

Sichere Bezahlung Höchste Sicherheit SSL-Verschlüsselung

Geld-Zurück-Garantie Erhalten Ihre Sie bestellt oder erstatten!

 
Technische Daten
Land Chad
Jahr 2018
Nominal 10000 Franken
Metall Silber
Feinheit (Reinheit) 999/1000
Gewicht (g) 1000 (1 Kg)
Durchmesser (mm) 100
Erhaltung Antik Finish
Auflage (Stück) 100
Zertifikat (COA) Ja
Etui Ja
 
Mehr Infos

Karnak
Karnak ist eine Kleinstadt in Oberägypten mit 26.488 Einwohnern (2006), am östlichen Nilufer etwa 2,5 km nordöstlich von Luxor. Berühmt ist Karnak durch die größte Tempelanlage Ägyptens, den Karnak-Tempel, auch Reichstempel genannt. Die Stadt Karnak erhielt ihren Namen in Anlehnung an den von hohen Mauern umgebenen Tempel. Die drei Tempelkomplexe von Karnak nahmen den nördlichen Teil des antiken Theben-Ost ein. Die Tempelanlage besteht aus drei von Mauern umgebenen Bereichen, dem Bezirk des Amun, dem Bezirk des Month und dem Bezirk der Mut. Neben diesen drei großen Tempelbezirken gibt es noch den Aton-Tempel, das Gem-pa-Aton, das Echnaton im sechsten Jahr seiner Regierungszeit in Karnak erbauen ließ.

 
Design

Die Rückseite der Münze zeigt das präzise und sehr detaillierte Bild, das dekorative Muster des massiven Karnak zeigt. Auf der Unterseite der Rückseite befindet sich die Beschriftung: “KARNAK” - der Name der Münze. Die Vorderseite zeigt eine andere Ansicht des Tempels und des Wappen des Tschad und der Inschriften: “10000 FRANCS FCA” - der Nennwert, “2018” - das Ausgabejahr und “REPUBLIQUE DU TCHAD” - das Ausgabeland.

Reviews